Brigitte Bussenius „Erweiterung kulinarischer Horizonte mit Wild- und Gartenpflanzen“  
Mittwoch, 24. August 2022, 18:30 - 20:30
Aufrufe : 256 
Kleine Galerie Torgau

„Räuchern mit einheimischen Pflanzen Brauchtum und Bedeutung in Mythologie, Raunächte“ – Kräutervortrag von Brigitte Bussenius

Brigitte Bussenius Portrait
Die Kräuterexpertin Brigitte Bussenius lädt zu ihrem nächsten Kräutervortrag in die Kleine Galerie Torgau ein. Ziel des Vortrages ist es, Neugierigen, die noch nicht allzu erfahren mit der Welt der Wild- und Gartenpflanzen sind, einen ersten Überblick über verschiedene Kräuter zu geben, die die heimische Küche erweitern und bereichern. Betrachtet werden beispielsweise Bohnenkraut, Ysop, Rosmarin, Majoran, Knoblauch, Vogelmiere und die Brennnessel. Vermittelt wird, wo die Pflanzen zu finden sind, wie sie gefunden werden können und vor allem wie Blätter, Blüten, Samen, Früchte und selbst die Wurzeln einfach genutzt werden können. Aus den Zutaten lassen sich Essige, Öle, Würzmischungen, Wurzelpulver, Aufstriche und unterschiedliche Pestoarten herstellen, die jedem Gericht, ob einfach oder aufwendiger, eine besondere und gesundheitsförderliche Note geben. Wie das gelingt, vermittelt Brigitte Bussenius in ihrem Vortrag. Gleichzeitig motiviert sie dazu, sich eingehender mit der faszinierenden Welt der heimischen Kräuter auseinanderzusetzen und sie nutzenbringend für die heimische Verwendung zu gebrauchen.

Am 24. August beginnt der Kräutervortrag um 18:30 Uhr im Hof der Kleinen Galerie Torgau, Pfarrstraße 3. Der Eintritt beträgt 8 Euro, für Mitglieder des Torgauer Kunst- und Kulturvereins 4 Euro. Wir bitten um eine Voranmeldung telefonisch unter (03421) 713583 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Text: René Kanzler
Foto: privat

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.