Kentmannehepaar und Kurfürstin Anna: Torgauer Geschichte mit allen Sinnen genießen

Der Torgauer Kunst- und Kulturverein „Johann Kentmann“ bietet Ihnen die einzigartige Möglichkeit, in die Historie der Stadt Torgau einzutauchen. Im Rahmen der Landesgartenschau 2022 präsentiert Sandra Theile (Torgau) gemeinsam mit Steffen Rolle (Torgau) das Ehepaar Magdalena Sporer und Johann Kentmann (Kentmannehepaar). Zusätzlich schlüpft Brigitte Bussenius (Schildau) in die Rolle von Kurfürstin Anna von Sachsen. Die historischen Persönlichkeiten sind am 15. Mai 2022 von 11 bis 14 Uhr zu erleben. Es erwartet Sie folgendes umfassendes Programm:
Auf dem Hof der Kleinen Galerie Torgau in der Pfarrstraße 3 beginnt das Programm. Sie werden mit dem Leben und der Lebenswirklichkeit des Kentmannehepaars vertraut gemacht. Sie lernen Johann Kentmann als vielfach interessierten Naturwissenschaftler und Magdalena Sporer als gewissenhafte Hausverwalterin kennen. Die Neuedition der „Kreutterbuches“ von Johann Kentmann wird durch Dr. Harald Alex und das Kentmannehepaar vorgestellt. Kurfürstin Anna von Sachsen fertigt eine Kräutermischung auf Grundlage des „Kreutterbuches“ an und lädt Sie zur geschmackvollen Verkostung ein.
Danach folgt eine kurzweilige Führung mit dem Kentmannehepaar in den Apothekergarten in der Ritterstraße 15 und in den Renaissancegarten in der Schloßstraße 27. Die Mitglieder des Fördervereins der Landesgartenschau 2022 stellen Ihnen exklusiv und fachkundig die facettenreiche Pflanzenwelt der Gärten vor.
Die Teilnahmegebühr für die wissensreiche und historisch-authentische Veranstaltung beträgt 15 Euro. Bei Vorlage einer Eintrittskarte zur Landesgartenschau 2022 oder durch eine Mitgliedschaft im Torgauer Kunst- und Kulturverein „Johann Kentmann“ e. V.  wird 1 Euro Rabatt gewährt.
Weitere Veranstaltungen werden am 12. Juni, 10. Juli, 31. Juli  und am 25. September jeweils 11 Uhr angeboten. Die zusätzlichen Veranstaltungen finden statt, wenn eine Mindesteilnehmerzahl von 10 Personen erreicht wird. Wir bitten dazu um eine Voranmeldung unter (03421) 713583 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kleine Galerie Kentmannpaar sitzend
Kleine Galerie Johann KentmannKleine Galerie Magdalena Sporer
Text und Fotos: René Kanzler