Galerie in der Hubertusburg Wermsdorf

Hubertrusburg WermsdorfFachkrankenhaus Hubertusburg gGmbH
04779 Wermsdorf
Gebäude 63, 1. Etage

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 7 – 16 Uhr

Repräsentationsmöglichkeiten:
Bildende Kunst (Malerei, Grafiken, Fotografie)

 

 

Aktuelle Ausstellung

Aussteller: Eleonore Kötter (* 02.09.1932 - † 13.07.2017)
Ausstellungszeitraum: 3. Juli 2018 bis Januar 2019
Thema: Linolschnitte historischer Art

Eleonore Kötter wurde 1932 in Westfalen geboren und lebte seit 1943 im Schwarzwald. Von 1954 bis 1960 besuchte sie die Freie Kunstschule Stuttgart bei Professor Emil Karsten, Hermann Hübsch, Ilse Beate Jäkel, Professor Hans K. Schlegel. Zwischen 1958 und 2017 bestritt sie zahlreiche Einzelausstellungen. Bevorzugte Techniken und Thematiken waren der Holzschnitt, Linolschnitt, Handzeichnungen, Aquarell-Farbschichtbilder, Schriftbilder, Häuser-Porträts und Städteansichten, Landschaften und die freie Gestaltung.

Eleonore Kötter, eine beeindruckende Persönlichkeit und eine große Künstlerin verstarb am 13. Juli 2017 nach kurzer Krankheit im Alter von 84 Jahren in Dornstetten.
Anlässlich ihres 85. Geburtstages wurde am 2. September 2017 im Rathaus Dornstetten posthum ihr letzter Ausstellungswunsch erfüllt: Meine unbekannten Bilder
Die für diese Ausstellung ausgewählten Kunstwerke sind bis dahin weitgehend unbekannt.
Eleonore Kötter verfolgte Jahrzehnte ihres Schaffens ihren Weg: Die Bewahrung der Schöpfung.

Mit der diesjährigen Ausstellung möchten wir an die Vielseitigkeit der Künstlerin erinnern. Es werden Drucke, Aquarelle, Farbschichtbilder, Zeichnungen, sowie großformatige Linolschnitte gezeigt.


Werkfoto
Ausstellung

Ausstellung

Ausstellung







component url="index.php?option=com_jevents&view=year&layout=listevents&category_fv=108"}