Vernissage mit Wolfgang Friedrich am 13. April 2018


Unser Haus füllte sich bereits eine Halbe Stunde vor der offiziellen Eröffnung zusehends. Im Vorfeld hatten sich bereits viele Gäste angemeldet, so daß wir an diesem Abend nur angemeldete Gäste einlassen konnten.

Die Vernissage verteilte sich über den Blauen Salon, in dem die Eröffnungsrede gehalten wurde, sowie den Wappensaal, in dem Franns-Wilfrid Baron von Promnitz mit seinem Portativ mittelalterliches Liedgut erklingen ließ.
Die Ausstellung von Wolfgang Friedrich nutzt einen Großteil der gesamten Ausstellungsfläche des Vereinshauses, und begrüßt bereits im Eingangsbereich mit zwei Werken.

Torgau TV hat im Vorfeld der Vernissage ein Interview mit Wolfgang Friedrich und der Geschäftsführerin des Kunst- und Kulturvereins Jana Wittenbecher aufgezeichnet sowie die Vernissage am 13. April begleitet. Der Beitrag von Torgau TV ist hier zu finden: https://www.dailymotion.com/video/x6i78gm

Kleinplastiken von Wolfgang Friedrich
Kleinplastiken von Wolfgang Friedrich